Kekova – Demre – Myra

Liebe Gäste!

Unsere Firma bietet auch für unsere anspruchsvollen Gäste, was Geschichte und Kultur anbelangt, einen sehr reichhaltigen Tagesausflug an. Und zwar Demre-Myra-Kekova, kennen Sie den Weihnachtsmann? Sankt Nikolaus, bekannt als der Weihnachtsmann kommt ursprünglich aus dieser Gegend. Dieser Ausflug ist überfüllt mit Geschichte, Kultur, Architektur, Philosophie und Tradition von verschiedenen alten Kulturen. Wir als Firma-Crew garantieren für ein positives und wunderbares Erlebnis.
Dieser Ausflug bringt Verschiedenheit in Ihr Leben und Sie tauchen ein in die Mythen und Legenden dieser alten Kulturen ein.
Da wir Sie sehr früh am Morgen abholen bestellen Sie sich bitte am Abend zuvor ein Lunchpaket an der Rezeption in Ihrem Hotel. Unterwegs nach Kekova geben wir dann eine Frühstückspause wo wir diese verzehren können. Während der Fahrt danach machen unsere professionellen Reiseführer Sie dann mit dem Tagesprogramm bekannt.
Anatolien, die jetzige Türkei ist geographisch gesehen eigentlich ein sehr interessantes Land da es auf 2 Kontinenten liegt. Erstens Thrakien, so heißt das Teil das auf dem Europäischen Festland liegt. Zweitens das Land auf dem wir uns gerade befinden also Anatolien, bekannt auch als Kleinasien. Schon von über 10.000 Jahren gibt es Überreste von den damals existierenden Kulturen. Deshalb versprüht dieses fantastische Land aus jedem quadratzentimeter pure Geschichte.
Angekommen am Hafen von Kekova wird Ihnen die natürliche Schönheit dieser Gegend den Atem rauben. Mit einem Glasboden ausgerüsteten Boot machen wir uns dann auf den Weg zur versunkenen Stadt. Dort können Sie dann die Überreste vom ehemaligen Hafen, Badehäusern, Sarkophage etc. der versunkenen antiken Stadt vom Glasboden unseres Bootes besichtigen. Es ist einfach ein einmaliges Erlebnis an dem man teilgenommen haben sollte, es ist en MUSS an MUSS.
Die Stadt Myra zu beschreiben ist eigentlich sehr einfach, Leodykische Sarkophage, antikes Theater, heilige Plätze, Kapellen, Kreuze, Pilgerer der neuen Zeit und vieles mehr was “ALTE STEINE” angeht.
Der höhepunkt dieses Ausflugs ist ohne weiteres die St.Nikolaus Kirche, wo auch die Reliquiaren vom heiligen Sankt Nikolaus aufbewahrt werden und wo wir anbei noch alte Fresken vom 1.Jahrhundert v.Ch. bewundern können. All die vielen antiken Bauten sind für unsere modernen Menschen immer noch eine Quelle für kreative Inspirationen.
So, nach alldem machen wir uns auf den Weg zurück nach Alanya. Wie gesagt, das ist ein Ausflug für echte Kultur interessenten.
Bei dieser Reise kosten nur die EINTRITTE und die GETRÄNKE extra Entgelt. Am späten Abend sind wir dann wieder in Alanya mit dem Glauben das Sie einen schönen und informativen Tag erlebt haben.