Alanya Bootstour

Dienstags, Donnerstags und Sonntags.

Liebe Gäste, nach der Abholung vom Hotel mit unseren klimatisierten Fahrzeugen fahren wir nach Manavgat wo wir zuerst den Wasserfall besichtigen. Unterwegs sehen Sie die größte Moschee aus der Umgebung, mit vier Minaretten.
Nach dem Besuch des Wasserfalls begeben wir uns zum Pier wo sich unserem Boot befindet. Während Sie im Boot einsteigen werden Sie gefragt was Sie zum Mittagessen haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen Hähnchen und frischer Forelle vom Grill, natürlich mit Beilagen.
Auf dem Boot können Sie sich auf jeden freien Platz niedersitzen/legen. Wenn Sie Glück haben können Sie während der Fahrt auf dem Fluss in Richtung Mittelmeer Süßwasser schildkröten und Pelikane sehen. Da es einige Forellenfarmen auf dem Fluss gibt, werden wir eins davon anfahren damit unser Kapitän für unsere Gäste frische Forellen besorgen kann während dessen können Sie Fotos machen und zusehen wie die Fische gefüttert werden.
Bei dem Punkt, wo das “Süße- das Salzwasser” begegnet, wird das Boot festgeankert. Hier können Sie im warmen und salzigen Mittelmeer oder aber auch im kalten Süßwasser fluß schwimmen. Während sich die Crew sich um unser Mittagessen kümmert, können Sie das alles relaxed genießen.
Der Manavgat fluß hat nur eine Quelle: Den Dumanli brunnen. Normalerweise ist das Wasser von dieser Quelle nur 14 Grad. Aber seit die Quelle 120 Meter tief im Oymapinar Stausee liegt, hat schon im frühen Sommer das Wasser ein angenehmere Temperatur von 19 Grad.
Nach dem Mittagessen fahren wir mit unserem Boot zurück nach Manavgat und